Mit der Werbekampagne soll der deutsche Michel motiviert werden, in Zeiten von Desillusionierung und globalisierten Wettbewerb zu den Errungenschaften und den Fähigkeiten unseres Landes zu stehen. In der Initiative machen so namhafte Leute wie Günter Jauch, Anne Will, Johannes B. Kerner, Marcel Reich Ranicki und viele andere mit. Wer Hintergründe sucht findet in Wikipedia einen sehr informativen Artikel. Jetzt stellt sich mir die Frage nach der Motivation der in der Öffentlichkeit stehenden. Sicherlich hat das ganze keinen nationalen Hintergrund. Der Spruch “Du bist Deutschland” wurde bereits 1935 bei den Nazis verwendet. … » » mehr

erlauben Sie mir an dieser Stelle Ihnen meine Hochachtung auszudrücken und Ihnen zu Ihrem Weitblick und Ihrer Tatkraft zu gratulieren. Durch Ihre Leistung wird aus diesem verschlafenen Bürokratiemoloch früher deutscher Staatsräson endlich ein Unternehmen mit Zukunft!

Zur Zukunft gehört sicherlich Stromlinigkeit, organisatorische Straffung und eine Globalisierungsstrategie, welche Sie durch geeignete Maßnahmen in Rekordzeit hervorragend geschaffen haben.
Das “Deutsch” aus der Deutschen Bundesbahn zu streichen, den “Bund” zu entfernen … » » mehr

Frauenkirche in Dresden heuteMehr als 60 Jahre lag sie in Trümmern, ein Mahnmal des Krieges. 10 lange Jahre hat es gedauert, fast 180 Mio. Euro gekostet, vielen Künstlern, Bürgern und Politikern den Schlaf geraubt, doch nun endlich ist sie fertig und geweiht:
Die Frauenkirche in Dresden.
Meinen herzlichen Glückwunsch liebe Dresdner!

Es waren nicht die Politiker, nicht die Unternehmen und auch nicht irgendein philantroper Ölmilliardär, die diesen Wiederaufbau ermöglichten. Nein, … » » mehr